Global

Alimak Hek an Brücken und Tunneln

Der Zugang zu Brückenpylonen zwecks Wartung und Instandhaltung ist eine der schwierigsten Herausforderungen für Hersteller von Aufzügen und Höhenzugangsgeräten.

Wartungspersonal muss Zugang zu den Schrägseilen und den oben liegenden Flugwarnbefeuerungsanlagen erhalten, und das bedeutet, dass ein Aufzug in den Betonpylonen platziert werden muss. Für diese Art von Anwendung ist die Alimak Zahnstangen-Ritzel-Lösung die praktikabelste Alternative, da die Pylonen überaus schmal und oft geneigt oder sogar gebogen sind.

Alimak Hek hat erfolgreich interne Pylonaufzüge entwickelt, die seit 40 Jahren zuverlässigen, effizienten Zugang bei Brückenprojekten in aller Welt bieten. Die Alimak Aufzuglösungen passen sich Neigungen und Bögen, schmalen Durchlässen und Wind an und klettern bis zur Spitze der höchsten Bauwerke.

Alimak Aufzüge sorgen weltweit für zuverlässigen und effizienten Zugang für Inspektionen, Wartung und Notausstiege in zahlreichen Straßen-, Bahn- oder Metrotunneln und lassen sich dabei nicht von Neigungen, Bögen und Platzmangel abhalten. Der erste Alimak Schachtaufzug wurde 1975 in Österreich installiert und diente zur Inspektion der 600 Meter hohen Belüftungsschächte im Tunnel unter dem Tauern-Pass.

Alimak Hek unterstützt auch den Bau von Brücken und Tunneln mit temporären Höhenzugangslösungen.

Brücken & Tunnel

Rentabilität für den Kunden

In einer Welt, in der Zeit Geld kostet, stellen wir sicher, dass Kunden Material und Personen höher, schneller und sicherer befördern können.

Case study
Alimak

Rama VIII Bridge

Bangkok, Thailand

Three

Channel Tunnel

Dover–Calais

9

The Copenhagen Metro

Denmark

Alimak

Madrid Metro Project

Spain

Inclined

Megyeri Bridge

Danube, Budapest, Hungary

Alimak

West Gate Bridge

Melbourne, Australia

Alimak

Crossrail Project

London, UK

Alimak

Queensferry Crossing

Edinburgh — Fife, Scotland, UK

Sanierung

Tauerntunnel

A10-Tauernautobahn, Österreich